Heilfasten vom 17. bis 21. Oktober  (gemeinsam mit Gesundheitsberaterin Mariel Trier)

„Fasten betrifft den ganzen Menschen, jede einzelne seiner Körperzellen, seine Seele und seinen Geist.“
Hellmut Lützner

Durch das Heilfasten geben wir unserem Körper die Möglichkeit, sich selbst zu heilen. Viele Beschwerden können so gelindert werden oder verschwinden ganz. Fasten ist ein wichtiger Bestandteil unserer Entwicklungsgeschichte. Seit Jahrtausenden fasten die Menschen zu bestimmten Zeiten. Fasten geht gar nicht schwer und kann leicht Zuhause durchgeführt werden. Während des Fastens nehmen Sie bei Bedarf frisch gepresste Obstsäfte, Kräutertee, stilles Wasser und Brühe zu sich. Sie erhalten von uns eine fachkundige Anleitung und Begleitung in der Gruppe:

Freitag, 18 – 19 Uhr: Einführung
Samstag: Entlastungstag – jede/r für sich
Sonntag: Einstieg ins Fasten
Montag – Freitag, 17 – 19 Uhr: Treffen in der Gruppe
Samstag, 11 Uhr: Fastenbrechen

Was Sie erwartet:

  • Beratung und Einführung in der Gruppe
  • Kleiner Gesundheitscheck
  • Ausführliche Fastenanleitung inklusive: Ablauf Entlastungstag/Aufbautag Ablauf Fastentage Einkaufsplan und Rezepte
  • Anleitung für unterstützende Maßnahmen während des Fastens (Wickel und Co.) Sie erhalten ein ausführliches Anleitungsskript für Zuhause.
  • Mögliche Zusatzleistung: Unterstützende Ohrakupunktur zur Stärkung von Leber, Nieren und Bindegewebe

Maximale Gruppengröße 10 Personen
Preis auf Anfrage

Nach Wunsch erhalten Sie nach dem Heilfasten gegen Aufpreis eine individuelle Ernährungsberatung. Sie können somit das Heilfasten als Umstimmungsmittel für eine dauerhaft gesündere Lebensweise nutzen.