September: Myers‘ Cocktail

Der Myers‘ Cocktail wird als Infusionstherapie bei Erschöpfung, chronischer Müdigkeit, Abgeschlagenheit, Leistungsschwäche, vor oder nach sportlichen Anstrengungen sowie zur Rekonvaleszenz bei Krankheiten und zur Stimmungsaufhellung bei depressiven Verstimmungen eingesetzt. Der „klassische“ Myers‘ Cocktail enthält eine hochdosierte Kombination aus Kalzium, Magnesium, Vitamin B-Komplex und Vitamin C. Dieser geht auf den amerikanischen Arzt Dr. John Myers zurück, der als einer der Pioniere in der Verabreichung von Vitaminen und Mineralien auf intravenösem Wege gilt. Myers’ Grundüberlegung war, durch Infusionen von Mikronährstoffen das Verdauungssystem zu umgehen und so den Vitamin- und Mineralstoffspiegel im Blut sehr schnell zu erhöhen. Die rasche Zufuhr, so Myers, verleihe den Zellen einen „Kick“, durch den sie effektiver arbeiten.

2016-09-06T12:04:58+00:00August 2016|

Hinterlassen Sie einen Kommentar